Ulmchen, SP2, TC und 14er Coupe aus Franken
#1
Michael aus der Bayreuther Ecke in Oberfranken Smile
Spitzname Nigrinator Rolleyes ... Da ich mit meinem SP2 für Nigrin zum Markenbotschafter 2019 gewählt worden bin

Derzeit einen Ulmengrünen Variant 411E von 1971, ein Alabaster SP2 von 1976 und ein weißen TC von 1974..
Sowie ein Rapido Faltwohnwagen von 1974

Seit Juni diesen Jahres kam noch ein Lotusweißes 14er Coupe von 1967 aus Erstbesitz mit 21.400km auf der Uhr dazu...

Alle Infos unter www.moesinger.com oder www.nigrinator.de Wink

[Bild: Wx1UPX-QVrLyDKbVnrVDlwPcazw9B2t3FdMsklFF...03-h872-no]

[Bild: yn231TwTEH21gJsjg225P6_-QAl4JoLhOTeN5fBh...63-h872-no]

[Bild: npjHlWlwczFcTNt5prHSc5P_phicqndXrX9SwqzT...63-h872-no]

[Bild: EoHZBs4t3ukuO1ZlUv3g84LcO4vNw9Ctu1_8JKS9...14-h872-no]
Mit fränkischen Grüßen
der Mösi Michael
The Nigrinator
www.nigrinator.de

[Bild: halloween_smilie_131.gif]
Frontantrieb ist Hexenwerk

Keine Fahrzeuge aus Massenfertigung
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste