Luftgekühltes Forum
? Bremse, kein richtiger Bremsdruck - Druckversion

+- Luftgekühltes Forum (https://www.aircooled-nation.de/forum)
+-- Forum: Volkswagen (https://www.aircooled-nation.de/forum/forumdisplay.php?fid=1)
+--- Forum: Technik Typ 4 (https://www.aircooled-nation.de/forum/forumdisplay.php?fid=4)
+--- Thema: ? Bremse, kein richtiger Bremsdruck (/showthread.php?tid=60)



? Bremse, kein richtiger Bremsdruck - Lowballer - 05.08.2019

Hallo,

ich habe eine Frage an die Bremsenprofis:

Was könnte noch falsch oder defekt sein, wenn man die Bremse, einige Male entlüftet hat, aber trotzdem, ist kein richtiger Bremsdruck da?

Bremspedal lässt sich ganz durchtreten, bei der Hälfte des Pedalwegs, merkt man erst Gegendruck.

Ohne Bremsservo, neuer HBZ, Manschetten sehen gut aus, kein Rost innen, neue Scheiben vorn, Beläge neu, hinten Beläge neu, Radzylinder neu, Trommeln sind gut.

Alle Bremsschläuche neu, Bremsleitungen sind nicht durchgerostet.

Besten Dank im voraus.

Viele Grüße

lowballer


RE: ? Bremse, kein richtiger Bremsdruck - vweugen - 05.08.2019

Heickles Thema beim Typ und irgendwie normal.Wenn alles neu ist musst Du ihn erstmal 200km einbremsen dann nochmal Grundeinstellung machen und der Druck ist so wie ere beim Typ 4 immer schon war nämlich bescheiden.
Gruss Eugen


RE: ? Bremse, kein richtiger Bremsdruck - MarcVoss - 05.08.2019

Stimmt, es war einmal vor vielen vielen Jahren, mein Käfer war frisch restauriert und Bremse neu belegt etc. Ab zum TÜV, und als einziger Mangel stand drin, Pedalweg zu lang.

Wenn es also nicht noch das übliche (notwendige) Spiel zwischen Pedal und Bremszylinder ist, ist das nach ein bisserl Einbremsen und Nachstellen erledigt.


RE: ? Bremse, kein richtiger Bremsdruck - Vier-Eins-Eins - 07.08.2019

Hallo,

so einen Fall mit dem Leerweg im Bremspedal, hatten wir jetzt nach gut 5.000 km bei unserer Lotta (4-türige Limo EZ 03.1969). Von außen nirgendwo von Undichtigkeiten was zu sehen. Auch HA-Bremse und VA-Bremse alles ok. Dann den HBZ genauer in Augenschein genommen und siehe da es waren die Gummi-Dichtungen im HBZ, die nicht zwischen den Bremskreisen abgedichtet haben und so die Bremsflüssigkeit zurück in den Ausgleichsbehälter gedrückt wurde. 

Nach dem Ausbau des HBZ waren 2 Dichtungen porös, obwohl der HBZ niegelnagelneu 2017 eingebaut wurde (vor 5.000 km). Neue Dichtungen rein und seitdem ist der Leerwegspuk vorbei.


RE: ? Bremse, kein richtiger Bremsdruck - Sado411 - 07.08.2019

Das ist das Problem mit "neuen" HBZ. Die lagern ja auch schon über 40 Jahre irgendwo irgendwie rum. Im alten Forum stand doch mal eine Bezugsadresse für die Gummis im HBZ, oder?


RE: ? Bremse, kein richtiger Bremsdruck - Luftboxer - 08.08.2019

Hallo,
einen neuen Dichtsatz für den HBZ kann man sich bei wagenteile.de zusammenstellen lassen.
Habe ich auch so gemacht und die Dichtungen selber getauscht.
Habe erst an einem Schlachter HBZ geübt, am Besten Fotos machen, wierum die Dichtungen eingesetzt werden.


RE: ? Bremse, kein richtiger Bremsdruck - Schnato - 08.08.2019

Hallo, ich habe meine Dichtungen von Bremsen Schöbel, oder Schobel oder so... Die haben jede Dichtung einzeln, und können auch die ATE Nummern umschlüsseln, auch wenn die Dichtungen erst mal gleich aussehen sind sie doch unterschiedlich, auch vom Material wohl...Unter der Lippe steht bei AZE die Nummer. Ich habe vorsichtig mit dem Cutter die Lippe abgetrennt, dann mit Nadeln auf einem Holzbrett aufgespannt, dann fotographiert und dann konnte ich sie lesen...

Tschau Marc


RE: ? Bremse, kein richtiger Bremsdruck - Lowballer - 09.08.2019

Hallo,

ok, das sind viele Tipps, vielen Dank dafür.

Evtl. werde ich doch die Manschtten einfach wirklich NEU machen, evtl. liegts doch daran.

Viele Grüße

lowballer